Sie befinden sich hier: Hochzeit abgesagt? >Gibt es noch eine Chance?

Kalte Füße bekommen - Hochzeit abgesagt?

Gibt es doch noch ein Happy End?

Kurz vor der Hochzeit zerbricht die Beziehung? Kein Einzelfall und bestimmt vielen verschiedenen Gründen geschuldet. Aber dennoch lohnt es sich zu prüfen, ob die Beziehung und die gemeinsame Lebensplanung vielleicht doch eine Chance haben. Schweifen die Gedanken immer wieder zum Ex-Partner zurück? Um die Partnerschaft zu kämpfen und vergangene Fehler auszubessern ist oftmals einen Versuch wert.

Hat die Beziehung noch eine Chance?

Diese Gründe sprechen für einen Neuanfang:

  • Noch bestehende Gefühle
  • Häufiger Kontakt mit dem Ex-Partner
  • Gemeinsame Analyse der alten Fehler ist erfolgt
  • Eifersucht
  • Das Bedürfnis, den anderen sehen zu wollen

Oftmals geben Paare die Beziehung zu schnell auf oder können sich, aufgrund mangelnder Kommunikation, nicht verwirklichen und beispielsweise Fehler und Probleme nicht ansprechen. Am besten wäre es natürlich, noch während der Beziehung miteinander zu reden und ehrlich Missstände anzusprechen. Klärende Gespräche sind zwar unangenehm und erfordern viel Mut und Ehrlichkeit, können jedoch eine Beziehung retten.

Falls sich der Partner einen großen Fehler geleistet hat, wie z.B. Fremdgehen, sollte man sich schnell klar machen, ob man überhaupt dazu in der Lage ist, zu verzeihen. Wenn ja, dann bitte ohne nachtragend zu sein. Kaum etwas ist schlimmer, als immer an seine Fehler erinnert zu werden. Denn der Fehler ist vor allem eines – nicht mehr rückgängig zu machen. Die einzige Möglichkeit solche Fehltritte wieder gut zu machen, ist eine Chance zu erhalten und diese zu nutzen.



Was kann man tun um die Beziehung zu retten?

Wenn zu früh die Reißleine gezogen wurde, bieten sich folgende Möglichkeiten: Tipps für eine erfolgreiche Rückgewinnung:

  • Gespräch auf neutralem Boden, super im romantischen Restaurant
  • Was hat der Ex-Partner besonders an einem gemocht? Diese Eigenschaften müssen spätestens jetzt besonders hervorgehoben werden!
  • Änderungsbereitschaft zeigen
  • Das Hervorrufen von Eifersucht sollte die allerletzte Option sein und lediglich dazu dienen, die Gefühle des Partners aufzuwecken

Bei allen Tipps und Tricks zur Rückgewinnung einer Beziehung, sollte die bestehende Liebe im Vordergrund stehen. Denn gerade die Gefühle für echte Liebe und Zuneigung mussten im Prozess der Trennung leiden und brauchen nun dringend Pflege, bei beiden Partnern. Hierbei ist es nun wichtig, keine vorschnellen und unüberlegten Reaktionen zuzulassen, diese können einander verunsichern und verletzten. Wie ein zarter Sprössling, sollte die empfindliche Beziehung gepflegt und vorsichtig behandelt werden, in jeder Lebenslage.

Welche Fehler sollte man vermeiden?

Gerade in einer Beziehung darf man keine Äpfel mit Birnen vergleichen. An erster Stelle stehen die Empfindungen zwischen den Partnern. Familien oder Freunde sollten sich zurücknehmen. Übertreibungen, Beleidigungen und Unsachlichkeit führen nie ans Ziel, konstruktive Argumentationen und passende Beispiele helfen in jeder Diskussion. Letztlich ist es ein stetiger Prozess an der Beziehung zu arbeiten und wird belohnt mit einer glücklichen Partnerschaft und vielleicht sogar Ehe.

Bildquelle:  Jorma Bork - Pixelio.de