Sie befinden sich hier: Hochzeit Home > Kreative Geschenke

Hochzeitsgeschenk – teuer und außergewöhnlich?

Einfach was Tolles schenken!

Gerade zu einer Hochzeit gibt es viele teure Geschenke. Dass teuer aber nicht unbedingt originell ist, zeigt ein Blick auf den Geschenketisch. Kuvert reiht sich an Kuvert, Schmuck an Schmuck, Haushaltsmaschine an Haushaltsmaschine. Wirklich originelle Dinge sind selten darunter. Freilich wünscht sich das Brautpaar zu seiner Hochzeit Geschenke von bleibendem Wert oder gleich das nötige Kleingeld, um damit die Zukunft einfacher zu gestalten. Doch eine echte Überraschung wäre den beiden bestimmt viel lieber.

Hochzeitsgeschenke, die nicht jeder hat

Wer heiratet, benötigt viele wichtige Dinge zur Gestaltung des Weiteren, gemeinsamen Lebens. In der heutigen Zeit des Wohlstands besitzen jedoch viele Eheleute bereits all das, was auf dem Gabentisch liegt. Deshalb denken immer mehr Verwandte, Bekannte und Freunde über Attraktionen nach, die das Brautpaar so richtig vom Hocker reißen. Erlebnisgutscheine, beispielsweise eine Ballonfahrt, eine Urlaubsreise oder Bungee-Jumping bescheren zwar unvergessliche Momente, aber auch das ist mittlerweile kein wirklich origineller Einfall mehr.

Sicherlich wird sich das junge Paar über eine solche Idee sehr freuen, doch noch attraktiver und vor allem exklusiver sind Uhren der Marke Patek Philippe für Sie und Ihn. Mit einer solchen Uhr hält das Paar etwas ganz Außergewöhnliches in Händen. Vor allem die Nautilus ist eine extravagante Überraschung. Die Modelle stammen aus der Ideenschmiede des weltweit bekannten Designers Gérald Genta. Dieser schuf die Uhren im Auftrag des Schweizer Unternehmens und ließ sich dabei von den Bullaugen der großen Ozeandampfer inspirieren. Bei den Luxusuhren handelt es sich um sportliche Modelle, die mit einer außergewöhnlich robusten Machart begeistern und oft viele Jahrzehnte Freude bereiten.

Die sportlichen Luxusuhren entstanden in den 1970er Jahren und besitzen inzwischen absoluten Kultstatus. Sämtliche Uhren werden in sorgfältiger Handarbeit gefertigt und verfügen über einen komplizierten Aufbau. Liegt eine solche Uhr auf dem Geschenketisch, müssen die Brautleute sicherlich zweimal hinschauen, um zu begreifen, dass es sich um ein echtes Modell von Patek Philippe handelt. Natürlich bietet die Schweizer Uhrenmanufaktur noch weitere interessante Produkte im zeitlos eleganten Design. Auch wer es nicht so sportlich mag, findet mit Sicherheit sein Lieblingsstück. Es macht Spaß, im Sortiment zu stöbern und sich von der Vielfalt inspirieren zu lassen.

Brilliantuhr

Luxus oder doch eher der preiswertere Klassiker?

Zugegeben, eine solche Uhr von Patek Philippe ist ein außergewöhnlich edles Geschenk. Dafür haben die Uhren aber auch ihren Preis. Das Gute daran ist, dass es sich um begehrte Sammlerstücke handelt, die auch über die Jahrzehnte hinweg einen hohen Wert behalten. Wer nicht so tief in die Tasche greifen möchte, wählt ein günstigeres Hochzeitsgeschenk. Dazu gehört das Tafelsilber als altbewährter Aussteuerklassiker. Auch das Silberbesteck behält seinen Wert über eine lange Zeit hinweg. Rechnet das Brautpaar nach der Hochzeit den Wert aller Geschenke zusammen, dann ergibt sich zumeist ein ganz schönes Sümmchen.

Nur leider ist vieles doppelt oder nur zum Lagern im Schrank geeignet. Vieles kann und will das junge Paar vermutlich nie nutzen. So verstaubt wahrscheinlich auch das teure Silberbesteck im Schrank. Wer clever ist, legt deshalb zusammen. Ein wirklich exklusives Geschenk ist zumeist willkommener als viele nette Kleinigkeiten. Im Idealfall überlegen alle Freunde, Verwandten, und Bekannten, über was sich das junge Paar freuen könnte. Vielleicht reicht es ja letztendlich doch für die heiß ersehnte Markenuhr aus dem Hause Patek Philippe.

Bilder:

Margot Kessler - Pixelio.de