Sie befinden sich hier: Hochzeitsspiele kreativ >So macht Feiern Spaß!

Kreative Hochzeitsspiele

So wird Ihre Feier ganz besonders!

Die Trauung war wunderschön, die Location ist ein Hingucker und das Essen könnte nicht besser sein. Nach bewegenden Reden der Freunde und Familie wird es langsam aber sicher Zeit für Unterhaltung, um die Pause zwischen den Ansprachen oder dem Kaffee und Kuchen zu überbrücken. Was wäre dafür besser geeignet, als einige kreative Hochzeitsspiele um den Tag noch ein Stück unvergesslicher zu machen.

Spiele lockern die Stimmung und machen Spaß

Solltet ihr nach diesen Tipps eurer Glück in der Liebe noch nicht gefunden haben, könnt ihr immer noch auf LeoVegas Online Casino euer Glück im Spiel machen, mit einer umwerfenden Anzahl an Spielen und Angeboten.

Einfach vorbereitet

Die Vorbereitung ist das A und O eines jedes Hochzeitspiels. Ihr solltet unbedingt in Erfahrung bringen, ob das Brautpaar überhaupt bereit für Hochzeitsspiele ist, damit sich der Traum nicht zum Albtraum entwickelt. Am besten berücksichtigt man das auch beim Junggesellenabschied, es gibt nichts Unangenehmeres als eine unglückliche Junggesellin. Man sollte ganze genau planen und die Menge der Teilnehmer unbedingt genau einschätzen, um am Ende nicht zu wenig Material oder Gruppe zu haben.

Probedurchläufe mit einem Ersatzpaar sind unheimlich wichtig um nichts zu vergessen und peinliche Pausen zu vermeiden. Ihr solltet für das Spiel nicht länger als 30 Minuten einplanen, andernfalls kann sich das Ganze in die Länge ziehen und schnell langweilig werden. Um auch einen kreativen Anstoß zugeben haben wir hier drei Hochzeitspiele aufgelistet die auf jeden Fall einen Spaßfaktor garantieren.



Das Er-Sie-Quiz

Ihr müsst Braut und Bräutigam Rücken an Rücken auf zwei Stühle setzen. Anschließt müssen die beiden ihre Schuhe ausziehen und einen mit dem Partner tauschen. Danach werden Fragen vorgelesen, beispielsweise „Wer macht bei euch den Abwasch?“, Braut und Bräutigam heben den passenden Schuh zur Antwort. Fangt am besten harmlos an und steigert euch nach und nach. Natürlich könnt ihr auch Fragen aus dem Publikum zu lassen um den Spiel noch eine gewisse Würze zu verleihen. Alternativ zu den Schuhen könnt ihr auch Schilder mit den Namen der Ehepartner basteln. Überlegt gut, welche Fragen ihr stellen wollt, um in kein Fettnäpfchen zu treten.

Die Beinschau

Ein echter Klassiker der Hochzeitsspiele, der viel Spaß verspricht. Ihr braucht kaum Vorbereitung um dieses Spiel auf die Beine zu stellen. Einzig ein Tuch zum Augenverbinden ist nötig. Die Braut verlässt den Raum. Ihr braucht mindestens sechs Männer, unter ihnen auch der Bräutigam. Die sechs Männer krempeln jeweils ein Hosenbein nach Oben. Anschließend wird die Braut mit verbundenen Augen wieder in den Raum geführt und muss durch erfühlen herausfinden, welches das Bein ihres Ehemanns ist.

Gemeinsamkeiten

Dieses Partyspiel involviert nicht nur die ganze Hochzeitsgesellschaft, es ist auch ohne große Vorbereitungen möglich. Braut und Bräutigam stellen jeweils Fragen zum Freundeskreis des anderen. Beispielsweise: „Wer war mit dem Bräutigam schon mal im Urlaub?“. Die betroffenen Personen müssen aufstehen und gegebenenfalls etwas trinken. So lernt nicht nur das Brautpaar, sondern auch die verschiedenen Gäste viel übereinander und finden vielleicht neue Gesprächsthemen.

Welche Partyspiele für eure Freunde oder Familie am besten geeignet ist, müsst ihr selber entscheiden. Das Internet bietet dazu eine Fülle an Angeboten und Optionen, die ihr nutzen könnt, um euch inspirieren zu lassen.

Bildquelle:  Jan Stockmann - Pixelio.de