Sie befinden sich hier: Hochzeit Home > Blumen für die Hochzeit

Blumen für die Hochzeit

Wie Sie die richtige Entscheidung treffen!

Am Tag der Hochzeit kommt es auf eine Vielzahl von Details an. Von dem Brautkleid über die Auswahl der Tischdekoration bis hin zu den Blumen. Viele baldige Bräute und Bräutigame fragen sich, wie sie die perfekten Blumen für den besonderen Tag auswählen sollen. Schließlich gibt es beim Floristen nicht nur eine kleine Auswahl an Blumen, sondern eine immense Vielzahl. Neben der Auswahl der Blumensorte muss auch das Zusammenfügen der einzelnen Objekte zu einer Gesamtheit, das Arrangieren sowie das Dekorieren bedacht werden. Im Folgenden bieten wir Ihnen einige Tipps, wie Sie die perfekten Blumen für Ihren großen Tag auswählen.

Ein einheitliches Bild

Oftmals begingen die Vorbereitungen für die Hochzeit schon sehr frühzeitig. Die ersten Blumengestecke für den Tisch werden entworfen und bestellt. Anschließend möchten Sie Blumen für den Brautstrauß oder zum Anstecken an den Anzug des Herren erwerben. Blumen sollen ebenso das Gelände zieren, auf dem Sie heiraten. Immer wieder kommen kreative Ideen auf.

Es gibt jedoch einen einheitlichen Stil durch die gesamte Hochzeit zu ziehen, um ein professionelles Bild abzuliefern. Bestellen Sie Ihre Blumen daher am besten nur bei einem Floristen und dies zu einem einzigen Zeitpunkt. Äußern Sie den dingenden Wunsch nach Einheitlichkeit bei der Gestaltung sowie dem Arrangieren der einzelnen Blumen.

Vor allem in Zeiten der Corona Pandemie kann es sich als schwierig erweisen, einen Termin bei einem Floristen zu erhalten. Da bietet es sich an, eine Alternative zu nutzen. Bei myglobalflower können Sie die Blumen online bestellen. Die unterschiedlichsten Blumen für alle Anlässe erhalten Sie mit einem einzigen Mausklick.

Brilliantuhr

Die Vielfalt der Blumen

Nicht nur die Blumensorten sind vielfältig, sondern auch deren Einsatz. Auf einer Hochzeit gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Blume zu integrieren. Welche Blumen Sie für Ihre Hochzeit benötigen, hängt ganz allein von Ihren Präferenzen ab. So können Sie beispielsweise zum Werfen eines Brautstraußes verschieden Blumen einsetzen. Ebenso benötigt der Bräutigam einen Anstecker für den Anzug, welche raus Blumen besteht.

Die Blumenkinder erhalten verschieden Blütenblätter, welche Sie auf dem Weg zum Altar auf den Boden werfen können. Ein Ringkissen kann nach Ihren Wünschen ebenfalls aus Blumen gestaltet sein. Zudem wünschen sich die meisten Paare Blumen als Dekoration für die Location. Von der Tischdekoration bis hin zum imposanten Inszenieren des Eingangs über die Aufhübschung der Toiletten - überall dienen Blumen als optimale Hingucker.

Achten Sie auf die Bedeutung

Viele Pflanzen haben im Laufe der Jahrhunderte, in denen sie bereits als Schmuck und Dekoration verwendet werden, an Bedeutung dazu gewonnen. Sie werden mit einem bestimmten Bild verbunden, welches Sie kennen sollten. Viele Paare setzen gerne Efeu ein. Das grüne Gewächs bringt die Bedeutung der Unendlichkeit sowie des Zusammenhaltes und der Treue in Ihre Hochzeit mit ein. Schließlich kann Efeu bei fast jeder Witterung und allen Widerlichkeiten wachsen und gedeihen. Meist wird Efeu mit Blumen, welche intensive Farben aufweisen, kombiniert.

Ebenso kann es aber auch als Dekoration auf dem Tisch mit Obst in Szene gesetzt werden. Lilien dienen meist als Zeichen der Jungfräulichkeit, was ursprünglich ein zentrales Symbol der Hochzeit war. Schließlich sollte die Braut nach der Hochzeit Ihre Jungfräulichkeit an den Mann verlieren. Die Lilien werden meist als Zeichen eines reinen Herzens sowie der puren Liebe genutzt und in den Brautstrauß integriert.

Bilder:

Tim Reckmann - Pixelio.de