Sie befinden sich hier: Hochzeit Home >Hochzeitstrends - Deko, Styling, Location

Hochzeitstrends 2020

Deko, Styling, Location

Die Brautmode 2020 präsentiert sich ungeheuer vielfältig. Vom romantischen Prinzessinenkleid bis hin zum schlichten Hosenanzug bietet die diesjährige Kollektion für jeden Geschmack etwas.

Die großen Themen dieser Saison sind Nachhaltigkeit, Individualität und Natürlichkeit.

Brautstrauss

Nachhaltigkeit - mit gutem Gewissen feiern

Hochzeiten in diesem Jahr stehen unter dem Motto Natürlichkeit und der Liebe zur Natur und Umwelt. Ob es sich um den Brautstrauß handelt, die Dekoration der Hochzeitstafel, der Blumenkranz der hinten am Auto angebracht wird, mit Wildblumen und Gräsern, liegen Sie voll im Trend. Florale Elemente finden sich auch im Haarschmuck der Braut wieder, dabei ist ein Blumenkrönchen ein besonders hübsches und romantisches Stilelement.

Auch der Tischschmuck besteht aus Naturmaterialien. Sehr hübsch ist es Wildblumen, Spitze, Papierschmetterlinge, Federn und Kerzen zu einem harmonischen Ganzen zusammenzufügen und die Hochzeitstafel romantisch im Vintagestyle zu gestalten.

Wer einen Garten hat, findet vielleicht die Idee einer Blumenschaukel reizvoll, die auch ein märchenhaftes Ambiente für das Fotoshooting bildet.

Die Brautleute können nachhaltige Gastgeschenke selbst herstellen, wie zum Beispiel selbst gebackene Cup Cakes, Trockenblumensträußchen, selbst hergestellte Marmelade in kleine Gläser gefüllt oder selbst gefertigtes Konfekt, verpackt in kleinen Tüten aus Naturpapier.

Individualität - einzigartig und besonders

Unter dem Begriff "freie Trauung" wird auf traditionelle Vorgaben verzichtet und sowohl der Ablauf, als auch die Gestaltung der Hochzeit selbst in die Hand genommen.

Geben Sie Ihrer Traumhochzeit 2020 ein Motto. Vielleicht haben Sie sich an einem besonderen Ort kennengelernt und können dort heiraten oder Ihre Hochzeit feiern. Oder die Brautleute haben ein gemeinsames Hobby wie beispielsweise Kartenspiele, das sie in die Gestaltung der Hochzeit einfließen lassen. Es gibt so viele verschiedene Casino Boni, die man mit lustigen Spielen in die Hochzeitsfeier einbinden kann.

Dekorieren Sie für Ihre unvergesslichen Hochzeitsfotos, selbst einen individuellen und eindrucksvollen Hintergrund z.B. mit einem Lichtervorhang, einer Luftballonwand oder gestalten Sie ein interessantes Ambiente im Freien.

Was trägt die Braut im Jahr 2020?

Die Trends tendieren zu eher schlichten Brautkleidern mit einem extravaganten Touch. Besonders hübsch sind einfache Schnitte mit floralen Spitzenapplikationen oder Spitzenbesatz.

Die klassische Brautkleidkollektion 2020 präsentiert sich mit Stufen, mit Spaghettiträgern, mit einer großen Schleife oder mit atemberaubenden V-Ausschnitten. Dramatik bieten Kleider mit Offshoulder-Ärmeln oder Oneshouldermodelle. Brautkleider mit Federn oder mit einem hochgeschlossenen Cape sind der absolute Hingucker.

Einige Designer punkten mit palettenbesetzten Modellen oder Strassteinchen. Manche moderne Frau bevorzugt einen Zweiteiler in Form eines Hosenanzugs mit einem Oberteil aus Satin oder zarter Spitze. Ebenfalls im Trend liegen Strick oder weiche Wolle für das Brautjäckchen darüber.

Die Brautfrisur /Accessoires

Die Hochzeitsfrisur 2020 muss zum Stil des Kleides passen. Zum trägerlosen Kleid passen offen getragene Haare mit Perlen oder Blumenhaarschmuck. Zu hochgeschlossenen Modellen ist eine Hochsteckfrisur ideal. Romantische Kleider verlangen Flechtfrisuren oder einen verspielten Haarlook.

Ergänzt werden sollte das Brautkleid 2020 mit floralen Halsketten, Ohrringen, Handschuhen oder Gürteln. Die Schuhe sind bequem, wirken aber dennoch verführerisch.

Bildnachweis: Lupo - Pixelio